Maister Grillkolben

Featured Video Play Icon
 

Urlaubszeit ist bei uns Daughter & Dad’s Camping-Zeit und wie immer begleitet uns ein kleiner Koffergrill. In diesen Jahr sollte er nun mit Maiskolben befeuert werden. Vor dem Urlaub noch beim nächsten Edeka einen Sack Maister Grillkolben besorgt. Wie ich später feststellte, gibt es die auch im Edeka auf Fehmarn.

Wir wollten im Urlaub verschiedene Sachen grillen. Es sollte Schweine Nacken, Surf and Turf Burger, Moink Balls und Erdbeeren/Bananen Marshmallow Nachtisch geben. Die Fleisch/Fisch Gerichte sollten Rückwarts gegrillt werden, also indirekt auf Kerntemperatur gebracht werden und zum Schluss direkt gegrillt werden. Somit stand uns nur eine kleiner Bereich für die Maiskolben zur Verfügung.
Direkter Maisgrillbereich

Der Hersteller, Maister, wirbt auf der Verpackung mit:

Sauberes Grillerlebnis

Die Maiskohle ist naturbelassen. Man kann in den Sack wühlen wie man will man bleibt sauber. Grade beim Grillen mit Kindern kann ich mir nichts besseres Vorstellen.

EINFACHES ANZÜNDEN

Wie empfohlen haben wir Flüssiganzünder benutzt. Nicht den Maister Grillanzünder, da dieser nicht bei Edeka erhältlich war.

Das Anzünden ist wirklich kein Problem. Selbst bei starken Wind fangen die Maiskolben sofort an zu brennen.

Es soll kein Kamin zum Anzünden genutzt werden, da es sonst zu starker Rauchbildung kommt. Die Kolben gehen so gut an, das auch keine Kamin benötigt wird.

Schnelle Glutentwicklung

Am Anfang brennen die Kolben mit einer Flamme. Sobald keine Flamme mehr vorhanden ist kann es losgehen. Das war immer nach ca. 10 Minuten der Fall.
Maister Grillkolben

Kein Funkenflug

Auf Fehmarn hat man starken Wind aus jeder Richtung und da kein Funkenflug zu haben ist schon selten. Mit den Maiskolben hatten wir aber keinen.

Hohe Hitzeentwicklung

Es sollen Temperaturen bis 800° entstehen. Am Anfang waren die Temperaturen sehr hoch. Beim rückwärts Grillen auf dem kleinen Koffergrill waren die Temperaturen aber am Ende zu gering. Der Hersteller schreibt:

Je größer die Menge, desto höher und länger die Hitze.
45 Minuten Grillspaß sind bei kleinen Tischkugelgrills die Regel.

Das ist natürlich auf so kleinen Raum nicht möglich und somit ist der Temperaturabfall aufgrund meiner Grilltechnik zu erklären.

Kein Beigeschmack

Anscheint hat es der Hersteller inzwischen auch schon gemerkt und „Kein Beigeschmack“ durch „Gute Grillaromen“ ersetzt.

Kein Beigeschmack ist auch falsch! Die Maiskolben verpassen dem Grillgut ein leckeres Smoke Aroma. Was uns bei Fleisch und Fisch sehr gut schmeckt. Beim Süßen-Nachtisch war es aber schon etwas zu viel.
Schwein mit Mais Rauch Aromen

Fazit:

Maister Grillkolben sind durchweg zu empfehlen. Es sollte aber beachtet werden, dass die Menge an Kolben größer ist als die sonst benötigte Menge an Grillkohle. Auch die Brenndauer von 45 Min. ist nur für schnelle Gerichte geeignet. Wenn man dies beachtet wird man mit den Maister Grillkolben seine Freude haben. Wir freuen uns schon auf den nächsten Camping-Urlaub, dann mit einem neuen Reisegrill und den Maister Grillkolben.
Moink Balls

Alternative

Die Maister Grillkolben sind bei Amazon schon länger nicht mehr lieferbar, aber es gibt einen weiteren (nicht getesteten) Herstellen Grillmais *. Sonst einfach mal in den nächsten Edeka gehen und schauen ob Maister Grillkolben im Sortiment ist.

Maister Grillkolben: https://www.maister-bbq.de
Koffergrill: https://amzn.to/2LrcaOY *

Links, an denen ein “*“ steht, sind sogenannte Affiliate-Links. Kommt über diesen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer kleinen Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei selbstverständlich keine Mehrkosten. Wo ihr die Produkte kauft, bleibt natürlich euch überlassen. 🙂 Danke für eure Unterstützung!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


RSS
Facebook
Facebook
YouTube
Instagram