Daeji Bulgogi- Koreanisches Schweinebauchfleisch (würzig)
Daeji Bulgogiwird wird zuerst mariniert und dann gegrillt oder gebraten. Zu Daeji Bulgogi schmeckt am besten Ssamjang. Wir hatten Daeji Bulgogi mit der koreanische würzige Sauce und waren begeistert von dem Geschmack. Die leichte schärfe in Kombination mit der Süße vom Honig passten Super zusammen. Im Video zeigen wir wie man Daeji Bulgogi mit Ssamjang in Korea isst. Schaut es euch an und probiert es am Besten selber aus.
Portionen Vorbereitung
4Personen 10Minuten
Kochzeit Wartezeit
25Minuten 1Stunde
Portionen Vorbereitung
4Personen 10Minuten
Kochzeit Wartezeit
25Minuten 1Stunde
Zutaten
Anleitungen
  1. Das Bauchfleisch in 3 mm Streifen schneiden.
  2. Birne entkernen und schälen.
  3. Birne, Zwiebel, Knoblauch und Ingwer pürieren. Ich habe den Thermomix mit Stufe 10 für 30 Sekunden laufen lassen.
  4. Die pürierte Paste zum Schweinebauch geben.
  5. Die Frühlingszwiebel klein hacken und zusammen mit den restlichen Zutaten zum Schweinebauch geben.
  6. Die Marinade jetzt 1 Stunde im Kühlschrank einziehen lassen.
  7. Den Grill auf 180° – 200° vorheizen und das Fleisch indirekt ca. 20 Minuten grillen.
  8. Wenn das Fleisch langsam braun wird legen wir es in den direkten Bereich und grillen es von beiden Seiten kurz an.
  9. Wir hatten das Fleisch mit gegrillten Knoblauch, gegrillter Paprika und Ssamjang in ein Salatblatt gewickelt und gegessen.
Rezept Hinweise

Die Paprikapaste gibt es beim Asiaten oder bei Amazon.

Gochujang: https://amzn.to/2lwCDza *
Xucker: https://amzn.to/2loMOpK *
Taino Gasgrill 4+1: https://amzn.to/2PnYjLO *

Links, an denen ein ”*” steht, sind sogenannte Affiliate-Links. Kommt über diesen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer kleinen Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei selbstverständlich keine Mehrkosten. Wo ihr die Produkte kauft, bleibt natürlich euch überlassen. 🙂 Danke für eure Unterstützung!