Schaschlik

Featured Video Play Icon
 
Schaschlik

Russisches Schaschlik eingelegt in Joghurt. Dazu gab es einen Kinder-Mojito und einen Russian Mojito.

Das Gastgeber-Team der WM 2018 hat tolle Spiele geliefert und deshalb gibt es heute bei uns Schaschlik nach russischen Rezept. Das Fleisch wird in einer Zwiebel-Knoblauch-Joghurt-Marinade eingelegt. Das Ergebnis sind saftig leckere Spieße.

Fazit

Schaschlik eignet sich immer, wenn am eigentlichem Grilltag nicht viel Zeit ist. Das Fleisch wird am Tag zuvor eingelegt und muss dann nur noch aufgespießt werden. Das Fleisch kann erst direkt angebraten werden und anschließend auf Kerntemperatur gebracht werden oder auch Rückwärts (indirekt auf Kerntemperatur bringen und zum Schluss direkt noch Röstaromen hinzugeben).

Hinweis

Immer drauf achten das die Fleischwürfel gleichmäßig geschnitten sind. Die Würfel sollten ca 3cm groß sein.

Schweinefleisch sollte mindestens eine Kerntemperatur von 72° C haben. Dann ist das Fleisch noch etwas rosa aber schön saftig. Bei 82° C Kerntemperatur ist das Fleisch durch und natürlich nicht mehr ganz so saftig.

Hier die Zutaten bzw. Hilfsmittel welche im Video zum Einsatz gekommen sind:

Kinder-Küchenmesser: https://amzn.to/2m6ghEU *
Börner V1 Slicer Starter Set: https://amzn.to/2KZCmA8 *
Nitril Einweghandschuhe : https://amzn.to/2u5wajy *
Rösle Kerntemperaturmesser: https://amzn.to/2tImbQY *
Xucker Bronxe: https://bit.ly/2mUqaq5
Der Xucker Bronxe ist bei Amazon zu teuer! Schaut selber: https://amzn.to/2lNOgSM *
Taino Gasgrill 4+1: https://amzn.to/2PnYjLO *

Links, an denen ein ”*” steht, sind sogenannte Affiliate-Links. Kommt über diesen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer kleinen Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei selbstverständlich keine Mehrkosten. Wo ihr die Produkte kauft, bleibt natürlich euch überlassen. 🙂 Danke für eure Unterstützung!

Rezept drucken
Schaschlik
Russische Schaschliks in einer Zwiebel-Knoblauch-Joghurt-Marinade eingelegt. Das Ergebnis sind saftig leckere Spieße.
Schaschlik
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 35 Minuten
Wartezeit 20 Stunden
Portionen
Personen
Zutaten
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 35 Minuten
Wartezeit 20 Stunden
Portionen
Personen
Zutaten
Schaschlik
Anleitungen
  1. Fleisch in ca 3 cm große Würfel schneiden. Darauf achten das die Stücke ungefähr gleich groß sind.
  2. Joghurt und Wasser hinzugeben.
  3. Zwiebeln dünn schneiden. Am besten werden die mit einem Hobel dünn geschnitten.
  4. Fein gehackten Knoblauch und Dill hinzugeben.
  5. Lorbeerblätter klein bröseln und hinzugeben.
  6. Chiliflocken, Salz, Pfefferkörner und Paprikapulver hinzugeben.
    Schaschlik Joghurt Marinade
  7. Alles ordentlich vermengen und Fleisch für 12 - 24 Stunden in den Kühlschrank marinieren lassen.
    Schaschlik Joghurt Marinade
  8. Das Fleisch auf die Spieße ziehen.
  9. Die Spiele kommen in den direkten Bereich. Je mehr hitze der Grill hat um so besser. Die Spieße müssen schnell gewendet werden.
    Schaschlik Spieße
  10. Haben die Spieße genug Röstaromen, dann kommen die Spieße in den indirekten Bereich und werden dort auf Kerntemperatur gebracht.
    Schaschlik Spieße indirekt
  11. Auf die fertigen Spieße kommt noch etwas Pfeffer.
Rezept Hinweise

Damit das Fleisch nicht verbrennt wird in den Deckel einer Plastikflasche 4 kleine Löcher gestochen. Essig Essenz eingefüllt und Wasser hinzugeben. Die Mischung ist nach Geschmack. Es sollte noch nach Essig schmecken. Während das Fleisch gegrillt wird spritzt man immer wieder etwas Essig-Wasser auf die Spieße. Dadurch verbrennt das Schaschlik nicht und bekommt seinen typischen Geschmack.

Schweinefleisch sollte mindestens eine Kerntemperatur von 72° C haben. Dann ist das Fleisch noch etwas rosa aber schön saftig. Bei 82° C Kerntemperatur ist das Fleisch durch und natürlich nicht mehr ganz so saftig.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


RSS
Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://daughter-dads-sizzlezone.de/recipe/schaschlik">
YouTube
Instagram