Buffalo Wings mit Ranch Dressing

Featured Video Play Icon
 
Buffalo Wings mit Ranch Dressing

Wir hatten schon Chicken Wings aus verschiedenen Ländern, aus Brasilien, aus Thailand aber den Klassiker aus den USA, die Buffalo Chicken Wings, die gab es bei uns noch nicht. Das werden wir heute ändern und wir zeigen wie man die dafür nötige Frank’s Red Hot Buffalo Wings Sauce selber machen kann. Zu den Wings gibt es ein leckeres Ranch Dressing. Hört sich nach viel Arbeit an, das täuscht.

Buffalo Wings Geschichte

Buffalo Chicken Wings
Buffalo Chicken Wings

Buffalo Wings wurden das erste Mal am 30. Oktober 1964 in der Anchor Bar in Buffalo serviert.

Sie wurden von Bellissimo frittiert serviert, die häufigste Zubereitungsform für die Chicken Wings. Vor dem Frittieren wurden die Wings noch einige Zeit gekocht. Heute werden die Hühnerflügel meist direkt frittiert. Als Beilage wurde ein Blauschimmelkäse Dip serviert, aus der Salatbar und Staudensellerie aus dem Antipasti-Angebot der Anchor Bar.

Zu Beginn wurden die Buffalo Wings noch als kostenlose Snackbeilage gereicht, allerdings wurden sie schnell ein fester Bestandteil der Speisekarte und wurden auch schnell von anderen Restaurants in Buffalo aufgenommen.

In den 1980ern gingen viele Rentner aus Buffalo nach Florida, um dort zu leben, natürlich mit ihrer Vorliebe zu den Wings.

Die 1983 in Florida gegründete Fast-Food-Kette Hooters nahm die Buffalo Wings auf der Speisekarte auf, wodurch die Wings in den gesamten USA bekannt wurden.

Scharfe Sauce für die Buffalo Wings

Frank's Red Hot Sauce - DIY
Frank’s Red Hot Sauce – DIY

Die Wings werden knusprig zubereitet, frittiert oder indirekt gegrillt und anschließend mit einer scharfen Sauce mariniert. Der wichtigste und beliebteste Bestand der Sauce ist Frank’s Red Hot Sauce. Die kann man kaufen oder selber machen, wir haben uns natürlich für letzteres entschieden.

Die Sauce ist in gut 15 Minuten zubereitet und der Aufwand ist wirklich gering. Im Grunde muss man nur die Stiele von den Chili abschneiden und die halbieren. Anschließend kommt alles in ein Topf köchelt 15 Minuten vor sich hin und anschließend wird dann die Sauce püriert.

Wir haben Cayanne Chili verwendet, wer es etwas milder haben möchte verwendet rote Jalapeño Chili. Allerdings wird die Sauce später für die Chicken Wings noch verdünnt.

Ranch Dressing zu Buffalo Wings

Ranch Dressing
Ranch Dressing

Der Standard-Dip zu Buffalo Chicken Wings ist ein Blauschimmelkäse Dip, da wir aber vor kurzen bereits zu unserem Parmesan Chicken Wings hatten, haben wir diesmal den Dip gemacht der am 2 häufigsten dazu gereicht wird, ein Ranch Dressing. Wer einen Dip haben will, der nicht mit dem Eigengeschmack zu viel vom Geschmack der Chicken Wings überdeckt ist mit einem Ranch Dressing genau richtig. Wer lieber einen kräftigen Dip mit viel Eigengeschmack bevorzugt, der ist mit dem Blauschimmelkäse Dip besser bedient. Vom Aufwand sind beide sehr ähnlich.

Für das Ranch Dressing haben wir die Mayonnaise selber gemacht aus 1 Ei, 100 ml Pflanzenöl, Spritzer Zitronensaft, Prise Salz und Pfeffer.

Zubereitung von Buffalo Wings

Chicken Wings indirekt gegrillt
Chicken Wings indirekt gegrillt

Die Hühnerflügel haben wir im Vorfeld in Flat und Drumstick unterteilt, einfach im Gelenk mit einem scharfen Messer durchtrennen, so sind die schlotzigen Wings später besser zu essen.

Die Flügel wurden im Vorfeld gewaschen und anschließend mit Zewapapier gut abgetrocknet, um so trockener die Haut um so knuspriger wird später das Ergebnis.

Die Flügel werden von allen Seiten mit Knoblauchpulver, Salz, Pfeffer und Backpulver gewürzt. Das Backpulver sorgt bei der Zubereitung dafür, das die Haut schön knusprig wird.

Wir haben die Wings in einer Schale mit Gitterrost zubereitet und nach 30 Minuten einmal gewendet. Nach einer Stunde bei einer Innenraumtemperatur von 220 °C waren die Chicken Wings fertig und schön knusprig.

Buffalo Wing Sauce

Buffalo Chicken Wing Sauce
Buffalo Chicken Wing Sauce

Für die Sauce ist natürlich die Frank’s Red Hot Sauce die Grundlage. Die Sauce kommt zu geschmolzener Butter hinzu und bekommt mit Honig und Rohrzucker noch eine süße Note. Die Sauce wird nur etwas aufgekocht und mit Ihr werden die Chicken Wings dann ordentlich eingerieben.

Beilagen zu Buffalo Wings

Normal reicht man zu den Wings geschnittene Sellerie-Stangen und Pommes Frites. Anstelle von Pommes Frites passen natürlich auch Kartoffelecken.

Zubereitungs Tipps

Es hört sich nach viel Arbeit an, aber man kann die Zubereitung gemütlich in einer Stunde machen. Zunächst die Flügel indirekt auf den Grill geben und dann die Frank’s Red Hot Sauce nebenbei köcheln lassen, wenn die Sauce vor sich hin köchelt ist genug Zeit das Ranch Dressing vorzubereiten. Die Sauce pürieren und kurz nachdem die Flügel gewendet wurden kann die Buffalo Sauce vorbereitet werden. Die Chicken Wings in die nach heiße Sauce geben, verrühren und alles servieren.

Fazit zu den Buffalo Wings

Einfach köstlich. Wir stehen ja auf die leichte schärfe im Essen und da passen die Buffalo Chicken Wings einfach hervorragend in unser Beuteschema. Die Wings sind süffig, scharf aber durch den Dip wird die Schärfe stark vermindert. Der Dip ergänzt hervorragend den Geschmack der Wings. Durch die Zubereitung geht das Hähnchen einfach vom Knochen ab und ist trotzdem noch schön saftig. Die Wings waren so gut, die gibt es am Wochenende gleich wieder. Unbedingt mal selber ausprobieren.

Grill-Zubehör

Qualmfrei Dutchen

Longhorn-BBQ Briketts: Profi Briketts*
BBQ-Toro Dutch Oven : https://amzn.to/2PM0zPc *
BBQ-Toro Dutch Oven Einsatz: https://amzn.to/2PBp4hw *
Laseraffe Anzündkamin Komplettset: https://laseraffe.de/produkt/zylinderfoermiger-sicherheits-anzuendkamin/
Looflighter: https://amzn.to/3i8DFwj *

Gasgrill Zubehör

Gasgrill Grill & More: Zunda Gasgrill MGG-541
Gusseisengrillplatte: https://amzn.to/34owco2 * Plancha Test
Smoker Pipe: https://amzn.to/2xDLBkc* Smoker Pipe Test
Inkbird Barbeque Fleisch Thermometerhttps://amzn.to/2GloL8q *
Grillhandschuhe: https://amzn.to/2OR3Ys8 *
Grillspieße: https://amzn.to/2A68Fct *
Nakiri Küchenmesser: https://amzn.to/2KY3p13 * Produkttest
Kinder-Küchenmesser: https://amzn.to/2m6ghEU * Kindermesser Test
Schleifstein: https://amzn.to/2ZxcGVM *
Pizzastein: https://amzn.to/2zwjOD7 *
Schneidebretter: http://www.pit-blog.de/

Sous Vide Zubehör

Inkbird Vakuumierer INK-VS01https://amzn.to/358RK9X *
Inkbird Sous Vide Stick: https://amzn.to/2w09Rjw *
Locisne Sous Vide Bälle: https://amzn.to/358Fnud *

Gewürze

ehrenwort Genussmomente: https://www.ehrenwort.at/ *

Allgemeines Zubehör

Philips Stabmixer: https://amzn.to/3k6cK6V *
Mörser mit Schlegel: https://amzn.to/2L3yRsZ *
Nitril Einweghandschuhe:https://amzn.to/2u5wajy *

YouTube Zubehör

DJI Osmo Mobile 3: https://amzn.to/37tIlu8 *
Mikrofon Saramonic Ultracompact : https://amzn.to/36CD1UJ *

Affiliate-Links

Links, an denen ein “*“ steht, sind sogenannte Affiliate-Links. Kommt über diesen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer kleinen Provision beteiligt un für euch entstehen dabei selbstverständlich keine Mehrkosten. Wo ihr die Produkte kauft, bleibt natürlich euch überlassen. 

Danke für eure Unterstützung!




Rezept drucken
Buffalo Wings mit Ranch Dressing
Buffalo Wings mit Ranch Dressing
Menüart BBQ
Küchenstil BBQ
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 1 Stunde
Portionen
Chicken Wings
Zutaten
Chicken Wings
Ranch Dressing
Franks Red Hot Sauce
Buffalo Sauce
Menüart BBQ
Küchenstil BBQ
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 1 Stunde
Portionen
Chicken Wings
Zutaten
Chicken Wings
Ranch Dressing
Franks Red Hot Sauce
Buffalo Sauce
Buffalo Wings mit Ranch Dressing
Anleitungen
Chicken Wings
  1. Flügel im Gelenk durchtrennen, waschen und gründlich trocknen mit Zewatücher.
    Chicken Wings
  2. Die Flügel mit der Mischung aus Backpulver, Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver würzen.
    Gewürzte Hühnerflügel
  3. Den Grill auf 220 °C vorheizen und die Flügel indirekt für 60 Minuten grillen.
    Chicken Wings grillen
  4. Nach 30 Minuten die Chicken Wings wenden.
    Chicken Wings grillen
  5. Nach 60 Minuten sind die Chicken Wings schön knusprig.
    Chicken Wings indirekt gegrillt
Franks Red Hot Sauce
  1. Die Chili waschen, den Stielansatz entfernen und halbieren.
    Cayennepeppers
  2. Knoblauch fein hacken.
    Frank's Red Hot Sauce
  3. Alle Zutaten in einen Topf geben und 15 Minuten köcheln lassen.
    Frank's Red Hot Sauce
  4. Sauce pürieren. Im Kühlschrank hält sich die Sauce bis zu 2 Monaten.
    Frank's Red Hot Sauce - DIY
Buffalo Sauce
  1. Butter in einem Topf schmelzen.
    Buffalo Sauce
  2. Restliche Zutaten hinzugeben und für 5-10 Minuten köcheln lassen.
    Buffalo Chicken Wing Sauce
  3. Sauce auf die Chicken Wings geben.
    Buffalo Wings mit Ranch Dressing
Ranche Dressing
  1. Dill und Schnittlauch fein hacken.
    Ranch Dressing
  2. Alle Zutaten vermengen.
    Ranch Dressing
  3. Zu den Chicken Wings servieren.
    Ranch Dressing


2 thoughts on “Buffalo Wings mit Ranch Dressing”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


RSS
YouTube
Instagram