Pork Belly Burnt Ends – Suchtgefahr!

Featured Video Play Icon
 
Pork Belly Burnt Ends

Zum Abschluss unserer dreiteiligen Schweinebauchserie gibt es nochmal einen echten Leckerbissen. Wir machen Pork Belly Burnt Ends mit einer tollen Rauchnote. Wie wir die auf dem Gasgrill zubereiten zeigen wir euch heute.

Burnt Ends vom Schweinebauch

Für Burnt Ends wird herkömmlich Rinderbrust verwendet, aber immer häufiger wird Schwein für Burnt Ends verwendet. Man kann sowohl Schweinenacken als auch Schweinebauch dafür verwenden, wichtig ist der Fettanteil, er muss vorhanden sein, darf aber nicht zu hoch sein, dann bekommt man leckere Pork Belly Burnt Ends.

Pork Belly Burnt Ends – Eine süße Schweinerei

Im Grunde kann man Burnt Ends geschmacklich auf unterschiedlichste Arten zubereiten. Mit Rub und BBQ Sauce lasst sich die Köstlichkeit den eigenen Vorlieben anpassen, aber viele lieben es süß und rauchig und genau das war auch unser geschmackliche gesetztes Ziel für unsere ersten Burnt Ends.

Sweet Smoke Rub
Sweet Smoke Rub

Wir brauchten also einen Rub der süß und rauchig ist, halt mit viel Zucker, der bereits beim Räuchern karamellisiert und der Rub sollte bereits einen rauchigen Geschmack mitbringt. Dafür haben wir unser neues Sweet Smoke Rub verwendet. Es passt hervorragend zu Schweinefleisch und er karamellisiert hervorragend, aber wie gesagt bei der Wahl vom Dry Rub kann jeder sein bevorzugten BBQ Rub verwenden.

Damit wir ordentlich Rauch an den Bauch bekommen haben wir unsere Smoke Pipe verwendet, für uns die beste Wahl um auf einem Gasgrill zu räuchern. Gefüllt mit Buche Pellets erzeugt die Smoke Pipe für Stunden Rauch, besser als es jede Räucherbox könnte.

Für den Rauch haben wir Buchenholz Pellets verwendet, die mit Knoblauch, Ingwer und anderen Gewürzen verfeinert wurden. Die Pellets halten lange und haben einen sehr feines und doch intensives Raucharoma.

SMOKE IT ALL - BBQ Grill Pellets Räucherpelltes Buchenholz mit Gewürzen 3,0 kg; 63203 ()
by

Price: 14,99 €
3 used & new available from 14,99 €

Mit den leckeren Zutaten wird der gewürfelte Schweinebauch 2 1/2 bis 3 Stunden geräuchert, schön langsam bei 120 bis 130 °C.

Die Schmorphase unserer Pork Belly Burnt Ends

Pork Belly Burnt Ends - Schmoren
Pork Belly Burn Ends – Schmoren

Nachdem unsere Schweinebauchwürfel viel Rauch abbekommen haben und der Zucker vom Rub karamellisiert ist, werden die Minuten geschmort. Gut verpackt damit so wenig Luft wie möglich entweicht, garen unsere Schweinebauchwürfel im indirekten Bereich bei 140 bis 150 °C. Das Fleisch wird jetzt zart und zerfällt später fast von allein.

Für das Schmoren kann man verschiedene Zutaten verwenden, wir haben uns für Honig, Zucker und Butter entschieden, aber auch Honig und Fruchtsaft, wie zum Beispiel Apfelsaft oder Mangosaft, wird häufig für die Schmorphase verwendet.

Glasur für die Pork Belly Burnt Ends

Pork Belly Burnt Ends - Glace
Glasieren vom Schweinebauch

Jetzt dauert es nicht mehr lange. Die Pork Belly Würfel bekommen jetzt noch eine Glasur mit einer BBQ Sauce. Die BBQ Sauce sollte geschmacklich zum verwendeten Rub passen, also in unserem Fall süß und rauchig sein. Wir haben uns für unsere Cherry BBQ Sauce entschieden, die rauchig, fruchtig und süß schmeckt und somit perfekt mit unserem Rub harmoniert.

Die Schweinebauchwürfel werden rundherum mit der Sauce bedeckt und kommen offen in einer feuerfesten Schale wieder auf dem Grill, für weitere 45 Minuten bei ca. 150 °C. In den ersten 30 Minuten haben wir immer wieder mit einem Löffel die Honig, Butter, Zucker und Saucen Mischung über unsere Pork Belly gegeben. Nach 30 Minuten kommen die Pork Belly dann auf den Ablagerost, raus aus der Sauce, damit die Glasur von allen Seiten karamellisieren kann und nach weiteren 15 Minuten haben wir leckere Pork Belly Burnt Ends.

Die Schwarte

Für die Zubereitung wird die Schwarte entfernt, da diese zu viel Fett enthält, aber was macht man mit der Schwarte? Mahika liebt die knusprige Schwarte, also haben wir sie auf die chinesische Art versucht knusprig zu machen, wie wir es bei unserem chinesischen Schweinebauch gemacht hatten. Der Vorteil ist, man benötigt keine lange Vorbereitungszeit, einfach die Haut bearbeiten und bei der Zubereitung auf dem Grill ordentlich Salz drauf geben, um die Feuchtigkeit aus der Haut zu bekommen.

Rosenstein & Söhne Zartmacher: Fleischzartmacher (Fleischsteaker) ()
by

Price: 9,83 €
2 used & new available from 9,83 €

Soweit die Theorie, aber die Praxis war dann etwas anders. Es war klar, dass die Temperatur für die Zubereitung der Pork Belly Burn Ends zu gering war um eine knusprige Schwarte zu bekommen, da braucht man ca. 240 °C. Allerdings war der indirekte Bereich auf unserem kleinen Grill zu klein und so hat die Schwarte für einige Zeit von unten zu viel Hitze bekommen. Das Rub karamellisierte und wo kein Rub war, wurde es finster schwarz und trotzdem wollte Mahika immer noch die Schwarte probieren, natürlich knusprig.

Damit wir eine knusprige Schwarte bekommen mussten wir natürlich etwas nachhelfen. Die Temperatur vom Grill konnten wir nicht erhöhen, da wir unsere kostbaren Schweinebauchwürfel nicht verbrutzeln lassen wollten, also mussten wir etwas verwenden mit viel Hitze und das war unser Anzünder der 650 °C erreicht, dasselbe geht natürlich mit einem Oberhitzegrill noch einfacher.

Am Ende hatten wir eine Schwarte die ein Knäckebrot ähnelte, nur viel härter und noch trockener. An der einen Seite war etwas Fleisch was beim Schneiden für die Kamera mit abgeschnitten wurde und das schmale Stück, war lecker rauchig und süß, der Rest war nicht mehr als Essen zu gebrauchen.

Fazit zu den Pork Belly Burnt Ends

Pork Belly Burnt Ends
Pork Belly Burnt Ends

Der Aufwand und der Schwierigkeitsgrad für Pork Belly Burnt Ends ist sehr gering, aber man benötigt viel Zeit um sie Zuzubereiten. Das Ergebnis ist es aber mehr als wert. Leckere Süßigkeiten aus Schweinefleisch mit ordentlich Raucharoma sollte man mal gemacht haben und dann will man nie wieder darauf verzichten.

Grill-Zubehör

Greek Fire Holzkohle Briketts: https://amzn.to/3944QFf *
BBQ-Toro Dutch Oven : https://amzn.to/2PM0zPc *
BBQ-Toro Dutch Oven Einsatz: https://amzn.to/2PBp4hw *
Weber Anzündkamin Rapidfire: https://amzn.to/2s2H0Ju *
My BBQ Torch: https://amzn.to/2Shprjm *
Inkbird Barbeque Fleisch Thermometerhttps://amzn.to/2GloL8q *
Gusseisengrillplatte: https://amzn.to/2wUDYWU * Plancha Test
Smoker Pipe: https://amzn.to/2xDLBkc* Smoker Pipe Test
Grillhandschuhe: https://amzn.to/2OR3Ys8 *
Grillspieße: https://amzn.to/2A68Fct *
Nakiri Küchenmesser: https://amzn.to/2KY3p13 * Produkttest
Schleifstein: https://amzn.to/2ZxcGVM *
CASO VC10 Vakuumiererhttps://amzn.to/2IMV7H3 *
Kinder-Küchenmesser: https://amzn.to/2m6ghEU * Kindermesser Test
Nitril Einweghandschuhe: https://amzn.to/2u5wajy *
Pizzastein: https://amzn.to/2zwjOD7 *
Philips Stabmixer: https://amzn.to/2JX5Z5d *
Mörser mit Schlegel: https://amzn.to/2L3yRsZ *
Inkbird Sous Vide Stick: https://amzn.to/2w09Rjw *


Allgemeines-Zubehör

Neewer Smartphone Filmmaker: https://amzn.to/2J1HiUY *
Rode VMMICRO VideoMicro: https://amzn.to/3aq2D7x *

Affiliate-Links

Links, an denen ein “*“ steht, sind sogenannte Affiliate-Links. Kommt über diesen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer kleinen Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei selbstverständlich keine Mehrkosten. Wo ihr die Produkte kauft, bleibt natürlich euch überlassen. 

 Danke für eure Unterstützung!

Rezept drucken
Pork Belly Burnt Ends - Suchtgefahr!
Pork Belly Burnt Ends
Menüart BBQ
Küchenstil BBQ
Keyword pork belly, schwein
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 6 Stunden
Portionen
Schweinebauch
Zutaten
Menüart BBQ
Küchenstil BBQ
Keyword pork belly, schwein
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 6 Stunden
Portionen
Schweinebauch
Zutaten
Pork Belly Burnt Ends
Anleitungen
  1. Zunächst muss die Schwarte und überflüssiges Fett vom Fleisch entfernt werden. Die Schwarte einfach in der Fettschicht entfernen und grob übergebliebenes Fett wegschneiden.
    Schweinebauch ohne Schwarte
  2. Den Schweinebauch in 4 cm Würfel unterteilen, also ca. 2 Finger breit. Sollte der Bauch noch Knochen oder Knorpel enthalten muss das entfernt werden. Die Würfel mit dem Rub würzen.
    Pork Belly with dry rub
  3. Die Smoke Pipe bis knapp über die Hälfte befüllen und anzünden.
  4. Für 2 1/2 - 3 Sünden werden die Schweinebauchwürfel indirekt bei 120 - 130 °C geräuchert.
    Pork Belly Burnt Ends smoke time
  5. Nach dem Räuchern kommen die Würfel in eine feuerfeste Schale und werden mit Honig, Rohrzucker und Butter bedeckt. Die Schale möglichst Luftdicht verschließen und für weitere 90 Minuten bei 140 - 150 °C schmoren.
    Pork Belly Burnt Ends - Schmoren
  6. Die BBQ Sauce hinzugeben und die Würfel für 30 Minuten im indirekten Bereich bei 140 - 150 °C karamellisieren lassen. Dabei ab und zu die Sauce mit einem Löffel über die Würfel geben.
    Pork Belly Burnt Ends - Glace
  7. Anschließend die Würfel auf dem Ablagegitter für weiter 15 Minuten ziehen lassen, damit die Sauce von allen Seiten anziehen kann.
    Pork Belly Burnt Ends
  8. Fertig, jetzt heißt es naschen
    Pork Belly Burnt Ends


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


RSS
YouTube
Instagram